Hilfe
 

Lohnsteueranmeldung

Sie können in diesem Feld auswählen, in welchem Intervall das Programm die Lohnsteueranmeldung erstellen soll.

Je nach Höhe der Vorjahreslohnsteuer kann sie in folgenden Intervallen erfolgen:

  • Monatlich mit jeder Abrechnung - bei einer Vorjahreslohnsteuer über 5.000 €
  • Vierteljährlich mit den Abrechnungen März, Juni, September und Dezember - bei einer Vorjahreslohnsteuer von mehr als 1.080 € bis einschließlich 5.000 €
  • Jährlich mit der Dezemberabrechnung - bei einer Vorjahreslohnsteuer bis einschließlich 1.080 €

In der Regel teilt Ihnen das Finanzamt mit, in welchem Intervall zu melden ist. Bitte fragen Sie nötigenfalls dort nach.

Wenn das Finanzamt Sie auffordert, unterjährig den Melderhythmus umzustellen, erfolgt dies normalerweise nur bei einer Änderung zwischen monatlicher <> vierteljährlicher Meldung. Bitte achten Sie darauf, dass Sie den Rhythmus zum richtigen Zeitpunkt umstellen.

Beispiel: Das Finanzamt fordert die Umstellung von vierteljährlicher auf monatliche Meldung zum Beginn des 2. Quartals (also ab April) - bitte ändern Sie den Meldezeitraum in diesem Fall nach der Märzabrechnung und vor der Aprilabrechnung.